05.10.2019: Technische Übung mit Stationsbetrieb der FF Frauschereck

Am Samstag, 05.10.2019, fand eine große technischen Übung der FF Frauschereck mit Stationsbetrieb teil.

Die FF St. Johann nahm an zwei Stationen teil.

Station 1: Hangrettung

Übungsannahme war, eine Personenrettung in unwegsamen Gelände. Diese Station wurde von den Feuerwehren Frauschereck und St. Johann gemeinsam abgearbeitet.

Die Verletzte Person wurde mittels Korbschleiftrage geborgen und den Rettungskräften übergeben.

Station 2: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Hoflader war mit einem PKW kollidiert. Der Fahrer erlitt eine Pfählungsverletzung und musste möglichst schonend aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die FF St. Johann baute den Brandschutz auf und sicherte die Einsatzstelle ab, während die FF Frauscherck mit der Personenrettung beschäftigt war. Die Insassen des PKWs konnten rasch befreit werden und den anwesenden Rettungskräften zur weiteren Versorgung übergeben werden.