12.04.2019: Palmbaum binden

Am Freitag wurden traditionell wieder die Palmbäume für den Palmsonntag im Feuerwehrhaus gebunden. Wie jedes Jahr kamen auch heuer wieder viele Leute, um beim Palmbaum binden dabei zu sein.

Da bereits um 19.00 Uhr alles bereit stand, konnten pünktlich mit dem Binden begonnen werden. Unsere Reservisten waren mit der Jugendgruppe dafür verantwortlich die Löcher in die Äpfel zu bohren – mittels Bohrmaschine. Die anderen Kameraden bereiteten den Buchsbaums, den Sengbaums und die Palmkätzchen für die Bindearbeiten vor. So gingen die Arbeiten rasch voran und schon bald war der erste, etwas kleinere Baum für unsere Jugendgruppe fertig. Kurze Zeit später war dann der 6,80 Meter lange Baum für unsere Aktiven fertig. Abschließend wurden die Bäume noch mit bunten Seidenbändern geschmückt. Insgesamt wurden 50 kg Äpfel verwendet.