17.03.2018: Vollversammlung

Am 17. März 2018 fand die Vollversammlung 2018 im Gasthaus Metzgerwirt statt.

Unter den Ehrengästen waren Bürgermeister Gerhard Berger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Josef Maderegger, Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Frauschereck OBI Norbert Reisegger, Fahnenmutter Feichtenschlager Maria und Fahnenpatin Frauscher Anna.

2017 war ein ereignisreiches Jahr für die Freiwillige Feuerwehr St. Johann. Die Feuerwehr St. Johann hatte im abgelaufenen Jahr 2017 47 technische Einsätze zu absolvieren. Neben den zahlreichen Einsätzen waren die Kameraden in der Aus- und Weiterbildung besonders fleißig. So konnten 2017 25 neue Leistungsabzeichen errungen werden. Zusätzlich wurden 25 Lehrgänge auf Landes- und Bezirksebene besucht.

Insgesamt wurden 2017 über 15.400 ehrenamtliche Stunden aufgebracht. Nochmals ein großer Dank für die gezeigte Einsatzbereitschaft und Motivation für den Feuerwehrdienst.

Zum 31.12.2017 hatte die Freiwillige Feuerwehr St. Johann 132 Mitglieder (96 Aktive, 21 Reservisten und 15 Jugend).

Als Jungfeuerwehrmänner konnten begrüßt werden (noch zu jung zur Angelobung):

  • Feichtenschlager Julian
  • Feichtenschlager Jakob

Als Jungfeuerwehrmänner konnten angelobt werden:

  • Baier Elias
  • Feßl Johannes
  • Grubmüller Theresa

Als aktive Feuerwehrmitglieder konnte angelobt werden:

  • Sengthaler Florian

 

Neben dem Rückblick auf das abgelaufene Jahr stellt die Vollversammlung auch immer einen würdigen Rahmen für Ehrungen und Auszeichnungen dar. So wurde befördert zum:

  • Hauptfeuerwehrmann:
    • Berer Florian
    • Katzdobler Clemens
  • Löschmeister:
    • Gerner Stefan
  • Oberlöschmeister:
    • Sperl Christoph
  • Brandmeister:
    • Karer Thomas
  • Oberbrandmeister:
    • Bogner Johann

 

Die Feuerwehrverdienstmedaile des Bezirkes Braunau in III. Stufe erhielt:

  • Frauscher Patrick

Die Feuerwehrverdienstmedaile des Bezirkes Braunau in II. Stufe erhielt:

  • Berger Gerhard (bereits bei der Abschnittstagung verliehen)
  • Feichtenschlager Franz
  • Forstenpointner Markus
  • Hofmann Alexander
  • Mühlbacher Georg
  • Murauer Elisabeth (bereits bei der Abschnittstagung verliehen)
  • Sperl Reinhard

Die Feuerwehrverdienstmedaile des Bezirkes Braunau in I. Stufe erhielt:

  • Fessl Johann

Das Verdienstzeichen des ÖBFV 3. Stufe erhielt:

  • Wenger Manfred
  • Mühlbacher Josef (bereits bei der Abschnittstagung verliehen)

 

Die diesjährige Vollversammlung war auch als Wahlversammlung ausgeschrieben.

Als Kommandant wurde Ing. Markus Forstenpointner gewählt.

Als Kommandant-Stellvertreter wurde Fürk Matthias gewählt.

Als Schriftführer wurde MMag. Murauer Elisabeth gewählt.

Als Kassenführer wurde Feßl Alois gewählt.

Abschließend konnte an den Eduard Forstenpointner als scheidender Kommandant der FF St. Johann noch der Dienstgrade Ehren-Hauptbrandinspektor verliehen werden. Ebenfalls erhielt Feßl Josef den Dienstgrad Ehren-Hauptbrandinspektor und Ing. Alois Strasser den Dienstgrad Ehren-Amtswalter.