21.09.2017: Ü-50 Übung

Am Donnerstag, 21.09.2017, stand die Ü50-Übung für den Herbst 2017 auf dem Übungsplan. Zahlreiche Feuerwehrkameraden über 50 Jahre folgten der Einladung und nahmen an der Übung teil. HBI Forstenpointner Eduard war für die Organisation der Übung verantwortlich.

Beübt und erklärt wurde der Einsatz der verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten. Fahrzeug-Rundum-Beleuchtungssysteme beim TLF und KLFA, Scheinwerfer mit Betrieb des Notstromagregats, RLS 1.000, Handscheinwerfer, Suchscheinwerfer, Taschenlampen und sonstige Warnleuchten wurden gezeigt, aufgebaut und die Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt.