11.02.2018: VU Aufräumarbeiten

Am Sonntag, 11.02.2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Johann und die Freiwillige Feuerwehr Frauschereck gegen 03.00 Uhr morgens zu einem Verkehrsunfall Aufräumarbeiten von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Am Einsatzort wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug auf schneeglatter Straße von der Straße abgekommen war und an der Böschung zum Stillstand kam. Die beiden Insassen wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und im Anschluss daran das Fahrzeug wieder auf die Straße gezogen.

Der Unfalllenker konnte danach seine Fahrt mit dem Unfallfahrzeug wieder fortsetzen.

Einsatzleiter: HBI Forstenpointner Eduard

Mannschaft: 16 Personen

Fahrzeuge: TLF-A 2.000, KLFA