30.11.2017: Fahrzeugbergung

Am Donnerstag Abend gegen 21:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Johann gemeinsam mit der FF Frauschereck zu einer Fahrzeugbergung in der Ortschaft Windschnur von der Landeswarnzentrale alarmiert.

An der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass eine Lenkerin von Höhnhart Richtung Warleiten kommend von der Fahrbahn abgekommen war und in das angrenzende Feld gerutscht war. Die Lenkerin war unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Der Wagen wurde mittels Seilwinde wieder auf die Straße gezogen und die Fahrbahn gesäubert.

Einsatzleiter: OBI Forstenpointner Markus

Mannschaft: 16 Personen

Fahrzeuge: TLF A-2.000, KLFA