30.01.2017: Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Am Montag, 30.01.2016, wurde um 05:57 Uhr die Freiwillige Feuerwehr St. Johann, gemeinsam mit der FF Frauschereck, zu einem "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" von der Landeswarnzentrale alarmiert.

In der Ortschaft Obereck ereignete sich auf der Frauscherecker Bezirksstraße, in Fahrtrichtung Roith (Gemeinde Höhnhart), ein Verkehrsunfall. Ein Kleintransporter stürzte von Höhnhart kommend in einer Linkskurve um, und blieb auf der Seite liegend stehen. Dabei wurden beide Fahrtrichtungen blockiert. Der Unfalllenker konnte sich selbst befreien. Er wurde dem Roten Kreuz übergeben.

Das Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt und die Straße gereinigt. Während des Einsatzes war die Frauscherecker Bezirksstraße für den Verkehr gesperrt.

Einsatzleiter: HBI Forstenpointner Eduard

Mannschaftstärke: 19 Personen

Fahrzeuge: TLF A-2.000, KLFA

Weitere Einsatzkräfte: FF Frauschereck, Polizei und Rotes Kreuz