06.11.2016: Brand Wohnhaus

Am Sonntag, 06.11.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Johann am Walde um 16:57 zu einem "Brand Wohnhaus" in die Ortschaft Schlagereck von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Am Einsatzort wurde festgestellt, dass der Entstehungsbrand im Heizraum bereits vom Hausbesitzer mittels Pulverlöscher gelöscht werden konnte. Der Atemschutztrupp kontrollierte mit der Wärmebildkamera den Heizungsraum auf mögliche Glutnester.

Die Hausbesitzer wurden der Rettung übergeben.

Einsatzleiter: HBI Forstenpointner Eduard

Mannschaftstärke: 37 Personen

Fahrzeuge: TLF A-2.000, KLFA, KDOF

Weitere Einsatzkräfte: FF Frauschereck, FF Maria Schmolln, First Responder, Polizei und Rettung