20.09.2016: Brand Wohnhaus

Am Dienstag, 20.09.2016 gegen 18.00 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Johann am Walde zu einem "Brand Wohnhaus" in die Ortschaft Obereck von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Am Einsatzort wurde festgestellt, dass kein Brand vorliegt, sondern dass die Fernwärmeleitung geborsten war. Durch den Austritt von Warmwasser kam es zur Bildung von Wasserdampf.

Die Fernwärmeleitung wurde vom Versorger abgestellt und das ausgetretene Wasser entfernt. Nachdem wurde wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt.

Einsatzleiter: AW Feßl Alois

Mannschaftstärke: 23 Personen

Fahrzeuge: TLF A-2.000, KLFA, KDOF

Weitere Einsatzkräfte: FF Frauschereck, FF Maria Schmolln, Polizei