29.08.2015: Verkehrsunfall Sonnleitner Landesstraße

Am Samstag, 29.08.2015, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Johann am Walde um 14:18 von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Neben der Feuerwehr St. Johann wurden auch noch die Feuerwehren Frauschereck und Maria Schmolln alarmiert.

Auf der Sonnleitner Landesstraße, im Bereich der Kreuzung Güterweg Schlagereck, kollidierten ein PKW und ein Kastenwagen. Der Kastenwagen schleuderte nach dem Zusammenstoß von der Straße, schlitterte im Straßengraben weiter und wurde danach wieder zurück auf die Straße katapultiert. Das Fahrzeug blieb auf der Beifahrerseit quer über die Sonnleitner Landesstraße liegen.

Die Feuerwehren Frauschereck und St. Johann waren mit Aufräumarbeiten beschäftigt und banden den ausgeflossenen Treibstoff bzw. Öl.

Der Lenker des Kastenwagens wurde vom Rettungshubschrauber "Europa 3" ins Krankenhaus Ried eingeliefert. Der Lenker des PKWs wurde ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

 

Einsatzleiter: HBM Fürk Matthias

Mannschaft: 22 Personen

Fahrzeuge: TLF A-2.000, KLFA, KDOF